Sanftes Dellenentfernen an Autos
Sanftes Entbeuelen
Lackschaden am Auto reparieren

KAY PETER

0177 - 33 686 26





DIE TECHNIK - Sanftes Ausbeulen kleinerer Dellen am Auto

Die "sanfte Ausbeultechnik" erlaubt es, Parkdellen, Kastanienschlag, Eichelschlag sowie Hagelschäden kostengünstig und schnell aus Kraftfahrzeugen zu entfernen. Die Dellen werden mittels spezieller Hebel oder unter Zuhilfenahme einer Klebetechnik aus dem Blech massiert oder gezogen.

Voraussetzung für den Einsatz dieser Technik ist jedoch die Unversehrtheit des Lackes. Zudem darf das Material nicht überstreckt sein.

Dellen an harten Kanten sind nur unter bestimmten Bedingungen zu bearbeiten. Bei normalen Parkdellen (entstanden durch das unachtsame Öffnen einer Autotür) auf Sicken besteht ebenfalls die Möglichkeit, diese durch "sanftes Ausbeulen" auch genannt: - Lackschadenfreies Ausbeulen - oder - Dellenentfernung ohne Lackieren - zu beheben.

Um die Hebeltechnik einzusetzen ist es notwendig, einzelne Verkleidungsteile zu entfernen. Eine besondere Herausforderung sind die immer häufiger werdenden Aluminiumbauteile. Diese sollten nur von wirklich erfahrenen Technikern bearbeitet werden.

"Lackvorbereitung":
Die sogenannte Lackvorbereitung hat zum Ziel, das beschädigte Bauteil soweit in seine ursprüngliche Form zurückzuformen, dass nur noch sehr wenig Spachtelarbeit nötig ist. Der größte Vorteil gegenüber dem ElektroSpot liegt darin, dass die Struktur des Materials nicht angegriffen wird. Des Weiteren wird auch eine eventuelle Konservierung nicht zerstört.